Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen
Go

Das Management-Instrument
Das Management-Instrument unterstützt bei DEMOGRAFIE AKTIV Prozessen.
Aktuelles

Zu Besuch bei Demografie-aktiven Unternehmen

In der kostenlosen Veranstaltung am 01.06.2016 präsentiert die Firma BLEISTAHL in Wetter/Ruhr interessierten Unternehmen ihre Erfahrungen mit dem Demografie-Prozess der Initiative.

Schulungen bei der G.I.B.

Auch in 2016 finden bei der G.I.B. in Bottrop Schulungsveranstaltungen statt, bei denen Beraterinnen und Berater sowie Demografiebeauftragte aus Unternehmen das Management-Instrument der Initiative näher kennenlernen können.

G.I.B. Info 4_15

In der Ausgabe 4_15 wird über die Demografie-Aktivitäten der Fa. BLEISTAHL in Wetter berichtet.

Blickpunkt Wirtschaft 2/2016

In der Ausgabe 2/2016 findet sich ebenfalls ein Artikel zur Fa. BLEISTAHL.

Good Practice Beispiele
Gesundheitsförderung für ältere Beschäftigte mehr ...

Mehr Teilzeit und alternsgerechte Arbeitsplätze mehr ...

Den Generationenwechsel begleiten mehr ...

KomNet: Fragen und Antworten
Wie kann ich feststellen, ob unser Betrieb `zu alt` - gerade im Vergleich zu der Belegschaft unserer Konkurrenten - ist? mehr ...

Zusammenhang zwischen altersbedingten Erkrankungen bzw. Einschränkungen und ihren Auswirkungen in der täglichen Arbeit mehr ...

Wie wirkt sich der demografische Wandel auf ein Unternehmen aus, wenn die Altersstruktur Ü 45 bei 75 % liegt? mehr ...

Siegel DEMOGRAFIE AKTIV

Das Siegel DEMOGRAFIE A K T I V

Unternehmen und Organisationen, die das Management-Instrument einsetzen, sind im wahrsten Sinne des Wortes "Demografie-aktiv". Dieses Engagement für Zukunfts- und Beschäftigungsfähigkeit lohnt sich!

Allen interessierten Betrieben bieten die Partner der Initiative die Verleihung des Siegels DEMOGRAFIE A K T I V.

Das Siegel bescheinigt Unternehmen ausgewiesenes Engagement und Kompetenz in der betrieblichen Gestaltung des demografischen Wandels. Das bietet Ihnen vielfältige Vorteile, z.B. bei der Rekrutierung von Personal und in der Öffentlichkeitsarbeit. Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem Siegel ist die vollständige Umsetzung eines DEMOGRAFIE A K T I V - Prozesses. Diesen dokumentieren Sie mit den Arbeitsmaterialien des Management-Instruments. Die Servicestelle DEMOGRAFIE A K T I V prüft die Bewerbungsunterlagen und berät Ihr Unternehmen vor Ort bei der Antragstellung. Die Entscheidung über die Verleihung des Siegels erfolgt durch die Partner der Initiative.

Mit dem Siegel DEMOGRAFIE A K T I V erhalten Sie einen einzigartigen Beleg für gute und demografiebewusste Personalarbeit - ein gutes Argument im Wettbewerb um neue Arbeitskräfte.

Das Unternehmensnetzwerk DEMOGRAFIE A K T I V

Mit der Verleihung des Siegels kann Ihr Unternehmen Mitglied im Unternehmensnetzwerk DEMOGRAFIE A K T I V werden. Dort kommen Sie mit Praktikern aus Unternehmen zusammen, die ebenfalls Erfahrungen in der Gestaltung von Demografie-Aktivitäten gesammelt haben.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie bei der Servicestelle DEMOGRAFIE A K T I V.